Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konferenz „Bestandsentwicklung jetzt – für ein Umdenken in der Wohnraumversorgung“

19. April bis 20. April

30 Euro – 50 Euro

7.KONFERENZ DES NETZWERKs MIETEN & WOHNEN am 19./20.4.24 in Hamburg

Das bundesweite Netzwerk Mieten & Wohnen lädt im April 2024 zu seiner 7. Konferenz ein. Diese findet unter der Überschrift „Bestandsentwicklung jetzt – für ein Umdenken in der Wohnraumversorgung“ in Hamburg statt. Die Konferenz soll erneut ein Ort sein, an dem gemeinsam nach Lösungen für bezahlbaren und würdigen Wohnraum zu gesucht werden kann. Eingeladen sind dazu alle an wohnungspolitischen Fragen Interessierte aus Sozialen Bewegungen, Mieterinitiativen, Wissenschaft, Gewerkschaften und Sozialverbänden.
Schwerpunkte der diesjährigen Konferenz sind parallele Workshops zu den Themen Klima & Wohnen in der PraxisJunge Menschen und Wohnungsarmut sowie Umgehung der Mieter:innenschutzvorschriften durch spezielle Mietverträge. Diese werden jeweils in mehrteiligen Workshops debattiert.

Der einführende Input der Konferenz wird von Professorin Renée Tribble (TU Dortmund) bestritten.

Die Abschlussveranstaltung der Konferenz wird als Podium zum Thema Neue Wohngemeinnützigkeit pro und contra stattfinden.

Die Anmeldung zur Konferenz ist über diese Seite möglich.

Konferenzbeitrag: 50 €, Mitglieder 40 €, ermäßigt (nach Selbsteinschätzung) 30 €

Details

Beginn:
19. April
Ende:
20. April
Eintritt:
30 Euro – 50 Euro
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Webseite:
https://www.netzwerk-mieten-wohnen.de/konferenzen/konferenz-2024/

Veranstaltungsort

Millerntor Stadion Hamburg
Harald-Stender-Platz 1
Hamburg, Hamburg 20359 Deutschland
Google Karte anzeigen