Das Angebot

    Unser Wohnprojekt liegt in Dormagen-Stürzelberg (Rheinnähe, Zonser Grind). In unserer Gemeinschaft leben über 20 Erwachsene, mehrere Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Wir wollen ein naturnahes Wohnumfeld mit lebendiger Atmosphäre gestalten. Menschen verschiedener Altersgruppen finden sich in unterschiedlichen Bereichen (Leben-Arbeiten-Freizeit) zusammen und ergänzen sich. Dreh- und Angelpunkt unseres Zusammenlebens und Ergebnis unseres gemeinschaftlichen Arbeitens sind unser Gemeinschaftshaus und -garten. Es gibt einen Gemeinschaftsraum mit Küche, ein Gästezimmer, eine Sauna und einen Fitnessraum. Es ist umgeben von unserem großen Garten mit Terrasse, Blumenbeeten, Feuerschale, Spiel- und Sportwiese und Kinderspielecken. Zusammen gestalten und pflegen wir unseren Gemeinschaftsgrund. Unser Gemeinschaftsleben ist geprägt von vielen Begegnungen im Alltag sowie von gemeinschaftlichen Aktivitäten (Kochen, Musizieren, Spiele-/Filmabende, Kinderspieltreffen, Meditation, Nähtreff...).

Weitere Informationen
  • Möglicher Aufnahme-/Bezugstermin
    28. Januar 2023
  • Erwerbsart
    Miete
  • Wohnart
    Wohnung
  • Zimmeranzahl
    2
  • Wohnungsgröße
    52 m²
  • Stockwerk
    1
  • Miete / Kaufpreis
    600 €
Sonstiges

    Holz-Ständerbauweise, Öko-Energiesparhaus - Standard 40, Erdwärme, Balkon mit Morgensonne abgeht. Schlafzimmer mit großem Fenster mit Blick in den Gemeinschaftsgarten/Gemeinschaftshaus, Wände lehmverputzt (s. Grundriss), Eichen-Holzboden (geölt), ebenerdige Dusche, Waschmaschinenanschluss, Stellplatz, ein Platz im Fahrradschuppen, Aufzug gegenüber Naturschutzgebiet Zonser Grind, gute Anbindung an Düsseldorf u. Köln<br/> Wir suchen eine/n Mitbewohner/in, die/der Lust hat in Gemeinschaft zu leben und unbedingt sich zu engagieren, einzubringen und mitzuarbeiten, bei der Gartenpflege, im Haus, bei Festen... Unser Gemeinschaftsleben ist geprägt von Begegnungen im Alltag und gemeinsamen Aktivitäten wie Kochen, Musizieren, Spiele -und Filmabende, Kinderspieltreffen und Nähtreffen. Dabei wollen wir das gemeinschaftliche Füreinander fördern, ohne das individuell benötigte Maß an Freiheit u. Rückzug zu verhindern.

Standort
Kontakt
  • Anne-Katrin Gysae
  • gysaeprivat@gmx.de