Das Projekt

    Wohngemeinschaft für ältere Menschen, die einen eigenen Hausstand selbständignicht mehr führen können - aufgrund körperlicher Einschränkungen (zB Schlaganfall) oder kognitiv (demenzielle Einschränkungen - Alzheimer). Maximal für 10 Einzelpersonen konzipiert.
    Die Wohngemeinschaft ist als sich selbstverwaltend von der Heimaufsicht anerkannt - es gibt somit keinen Träger (Verein oä).

    KSK Köln, Eitorf
    KSK Köln, Eitorf

Projektstatus & Organisation
  • Jahr der Projektgründung
    2008
  • Jahr des Bezugs (ggf. geplant)
    2009
  • Mitmacher:innen gesucht
    ja
  • Rechtsform
    sich selbstverwaltende WG
Grundstück & Gebäude
  • Grundstücksgröße
    1800 m²
  • Wohnfläche gesamt
    870 m²
  • Gebäudeart
    ehem. Kinderheim, erbaut 1992
  • Gebäudetyp
    Doppelhaus/-häuser
  • Wohnungsanzahl
    10
  • Gemeinschaftsfläche
    870 m²
  • Lage
    Ländliche Region
Sonstiges

    Die Mietparteien sind zugleich an der Immobilienbesitzgesellschaft beteiligt (in Höhe der Mietkaution)

Letzte Änderung
  • 15. März 2021
Projektmerkmale
Standort
Adresse

Am Alten Försterhaus

Am Alten Försterhaus
Wasserstrasse 8
53783 Eitorf

www.senioren-wohngemeinschaft-eitorf.de/

Ansprechpartner:in
  • Manfred Tichter
  • 02243 9001956
  • m.tichter@senioren-wohngemeinschaft-eitorf.de